August 31, 2019

Ein Jahr ist es bereits her,
seit sich einige junge Zuger und Asylsuchende aus Eritrea, Afghanistan und der Türkei gemeinsam auf den Weg in die Berge machten. Obwohl wir längst von den wunderschönen Wanderungen zurück sind, führen unsere Wege immer wieder zueinander.
B...

Vor Salman steht eine Glasvase mit herrlichen Bergblumen, auf seinem Gesicht spiegelt sich stille Freude. Er ist der Älteste in der Gruppe der 16 afghanischen Männer, die über den FRW die einmalige Gelegenheit hatten, für vier Tage (13. bis 16. Juli 2017) auf ein Resso...

Bericht aus der Zuger Zeitung Ferienpass vom Freitag 14. Juli 2017.

Ein irakischer Asylsuchender berichtet, wie er in die Schweiz gekommen ist. Er hat hier ein besseres Leben gefunden – doch die Sehnsucht nach seiner Heimat bleibt:

«Ich heisse Hussei...

Im Rahmen des Ferienpasses sind wir, Dina Holz und Leanne Diener zwei Tage Kinderreporter bei Doku-zug.ch. Dabei berichten sie über eine Stadtführung der besonderen Art mit Flüchtlingskindern. Sogar ein Journalist aus dem kurdischen Teil des Irans ist dabei, als wir mi...

December 15, 2016

Viele OberstufenschülerInnen und einige Asylsuchende strömten am 26. November zu den «Midnight Games Cham» in die Röhrliberg-Turnhalle und nahmen die Sport- und die Chillhalle in Beschlag. Insgesamt wurden 77 Teilnehmende gezählt. Bis zum Ende des Abends waren darunter...

November 30, 2016

Ab 14. Dezember wird das Kreativ-Atelier in Baar wieder jeden Mittwoch geöffnet sein.

Wegen des gemeinsamen Mittagessens in der DSS (Durchgangsstation Steinhausen) wird das Kreativ-Atelier in Baar neu ab 14.00 Uhr stattfinden.

Wie bisher wird Josef die Asylsuchenden bei...

November 22, 2016

Gut 300 Personen fanden sich am Sonntag, 20. November in der Kirche St. Johannes in Zug ein, um dem Gesang von «chor zug» unter der Leitung von Bertrand Gröger zu lauschen. Die Sängerinnen und Sänger steckten das Publikum mit ihrer Begeisterung im Nu an. Sie überzeugte...

November 10, 2016

Erfahrungen aus dem Berufsleben einbringen, den Austausch unter Kulturen pflegen und dabei die deutsche Sprache trainieren – das sind Beweggründe, die Andreas Müller als Freiwilligen den Runden Tisch des FRW leiten lassen.

Nach meiner Pensionierung im letzten Jahr sucht...

October 31, 2016

Jeden Donnerstag 14.00 –17.00 Uhr

Begegnung mit Geflüchteten
bei einer Tasse Kaffee im Pfarreizentrum St. Michael (Kirchenstrasse 15, Zug)
für Geflüchtete und Einheimische, für Frauen, Männer und Kinder,
für Kaffee-, Saft- und Teetrinker,
für Kontaktfreudige und Sk...

September 30, 2016

Die Projekte in unserer Pfarrei haben – nicht zufällig – Pioniercharakter. Johannes der Täufer, der Patron unserer Kirche, war zur Zeit Jesu ein unkonventioneller Pionier, der viele zur Besinnung brachte und an Menschlichkeit erinnerte. Im engen Kontakt mit FRW Interku...

Please reload

«FRW Interkultureller Dialog» fördert die Diskussion und das Zusammenleben von Menschen verschiedener kultureller Traditionen und Überzeugungen. Praktiziert wird ein Dialog, der Geflüchteten bei der Integration hilft, aber auch dazu beiträgt, dass Hemmschwellen abgebaut und Vorurteile beseitigt werden können.

In letzter Zeit:

August 31, 2019

December 15, 2016

November 10, 2016

October 31, 2016

September 30, 2016

Please reload

Archiv:
Please reload

Redaktion:


redaktion@frwzg.ch

Andrea Müller
Christina Yoder
Albin Strassmann