Hoch-Ybrig - und dann?

Ein Jahr ist es bereits her, seit sich einige junge Zuger und Asylsuchende aus Eritrea, Afghanistan und der Türkei gemeinsam auf den Weg in die Berge machten. Obwohl wir längst von den wunderschönen Wanderungen zurück sind, führen unsere Wege immer wieder zueinander. Bereits kurz nach dem Wanderwochenende im Hoch Ybrig organisierte ein junger Zuger aus der Gruppe ein Fussballturnier. Dazu wurden Freunde eingeladen und mit viel Spass um den Sieg gekämpft. Die Teilnehmerzahl wuchs vor Ort rasant durch die Nachbarschaftskinder, die eifrig mitspielten. Einige Wochen später gab es durch einen Sporttag, welcher jährlich von jungen Schweizern durchgeführt wird, wieder die Gelegenheit, Seite an Seite um den Pokal zu spielen. Durch den Gruppenchat ergeben sich immer wieder Möglichkeiten für Treffen oder Einladungen zu unterschiedlichsten Anlässen, an denen wir uns wiedersehen. Mittlerweile ist unsere Gruppe auch schon durch Freunde gewachsen, die innerhalb der Gruppe neue Kontakte knüpfen wollen oder einfach eine tolle Zeit mit neuen Menschen verbringen möchten. Vor einer Woche trafen wir uns zuletzt zu einem gemeinsamen Mittagessen und einem gemütlichen Spielenachmittag. Da wurde wieder fleissig ausgetauscht, gelacht und Freundschaft gepflegt. Wir freuen uns jetzt schon auf viele weitere Momente, in denen wir gemeinsam Zeit verbringen! Vendeline


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square